+

CHPITEAU.DE

Vorhang auf, Manege frei!
Chapiteau.de - Onlinemagazin für Circus, Varieté und mehr

Circus Berolina - "Equestrian Art"
Waltersdorf/Dresden,
30. April - 1. Mai  2018
Programmbesprechung von Markus Moll

Der Besuch des Tourneeprogramms des Circus Berolina war eine Premiere für mich. Dennoch war mir das Unternehmen nicht unbekannt, denn vor zehn Jahren besuchten wir das Weihnachtsgastspiel in Berlin. Dies lief unter dem Namen „Menschen, Tiere, Sensationen“, in Erinnerung an die Weihnachtshows in der nicht mehr existierenden Deutschlandhalle. Gespielt wurde Ende 2007 auf dem Zentralen Festplatz. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Cirque Boffon - "Solvo"
Köln
, 13. April 2018
Programmbesprechung von Benedikt Ricken

Der Cirque Bouffon ist der vermutlich bekannteste Vertreter des Neuen Zirkus hierzulande. Nicht ohne Grund: Das 1999 von Frederic Zipperlin gegründete Unternehmen beschränkt sich nicht auf Festivals oder wenige Bühnenproduktionen. Stattdessen tourt man – ganz traditionell im Zelt – und ist somit durchaus einem breiteren, zugegeben eher kultur-affinen Publikum ein Begriff. Heuer präsentiert man gleich zwei unterschiedliche Shows. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Charles Monroe
Köln,
17. April 2018
Programmbesprechung von Benedikt Ricken

Es ist ein Bild, wie man es wohl in so manchem Kinderbuch antreffen würde: ein kleiner, romantischer Circus auf grüner Wiese, mit Oberlichtwagen und Zelt; und darin eine Familie, die in bunten Kostümen und mit viel Herzblut ihre Kunststücke auf dem gespannten Silberdraht oder am Messerwurf-Brett zeigt. Was sich nach abgenutzten Klischees anhört, wird beim Besuch des Circus Charles Monroe zur herrlichen Realität. Seit Jahren reisen die Monroes durch die Domstadt. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Nock - "Bravo Bravissimo"
Frick
, 17. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

„Bravo Bravissimo“ ist nicht nur das Motto des Circus Nock in der Saison 2018. „Bravo Bravissimo“ ist auch unser Fazit nach dem Besuch der Saisonpremiere in Frick. Der älteste Zeltcircus der Schweiz beweist einmal mehr eindrucksvoll, dass er zu den führenden Unternehmen der Branche in Europa gehört. Die aktuelle Show vereint viele besonders spektakuläre und publikumswirksame Genres in einem Programm. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Zirkus Stey - "Dä Zirkus für alli"
Volketswil,
17. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

Auch in dieser Saison bietet der Zirkus Stey ein ansprechendes Programm im gepflegten Rahmen. Ein Programm, das sich vor allem ans Familienpublikum mit Kindern richtet. „Dä Zirkus für alli“ ist das Motto dieser Tournee. Damit wird vorwiegend in kleineren Ortschaften in der Ostschweiz gastiert, sozusagen vor der Haustür der Besucher. So wie in Volketswil, wo das Unternehmen wieder einmal seine Saisonpremiere feierte. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Harlekin - "Herrreinspaziert"
Steffisburg
, 16. März 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

„25 Jahre sind genug...“ ist eine Seite der aktuellen Programm-Illustrierte überschrieben. Ein Vierteljahrhundert führen Monika Aegerter und Pedro Pichler nun ihren Circus Harlekin. In dieser Zeit waren sie auch immer in der Manege präsent. Insbesondere ihre Auftritte als Clowns waren ein Markenzeichen der jährlich wechselnden Shows. Als Les Nicas schenkten sie ihrem Publikum viel Freude. 2018 erleben wir sie nicht mehr in dieser Rolle. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Neues Theater Höchst - Varieté-Frühling 2018
Frankfurt-Höchst,
7. März 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Mit etwas mehr als zwei Stunden Spielzeit – inklusive Pause – hat dieser Varieté-Frühling genau die richtige Länge. Drei Darbietungen im ersten, drei im zweiten Teil, dazu ein zaubernder Conferencier – diese Mischung sorgt für kurzweilige Unterhaltung. Hinzu kommt die vierköpfige Tom Schlüter Band, die die meisten Acts live begleitet. Produzent Julius Zier setzt verstärkt auf eher unbekannte Artisten. Eine Gelegenheit, Neues kennenzulernen. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Royal - "Emotionen"
Wettingen
, 16. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

„55 Jahre Circus Royal“ feiert das Unternehmen von Oliver Skreinig und Peter Gasser in dieser Saison. Im Opening erzählt Oliver Skreinig, wie es zur Gründung des Unternehmens kam. Peter Gassers Großmutter Helene Gasser-Stey träumte bereits in ihrer Jugend von einem eigenen Circus. Aus der elterlichen Freiluft-Arena Isidor Stey entwickelte sich ein erster Zeltcircus. 1962 verließ Helene Gasser-Stey das Familienunternehmen. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Schweizer National-Circus Knie - "Formidable"
Rapperswil,
15. März 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Der Circus Knie bietet vielen seiner Zuschauer seit dieser Saison einen deutlich verbesserten Blick auf die Show. Die beiden vorderen Masten wurden durch einen außen liegenden Rundbogen ersetzt. Somit können nun nahezu alle Zuschauer das Programm ohne Sichtbehinderungen genießen. Die Künstler von „Formidable“, so der Titel der Produktion 2018, greifen diese Optimierung in großer Zahl auf. Der „Luftraum“ wird stark genutzt. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

GOP Varieté-Theater München - "Grand Hotel"
München,
13. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

In München wird in diesem Frühjahr jeden Abend Silvester gefeiert. Und zwar in einem eleganten „Grand Hotel“. Von den letzten Stunden vor der großen Party erzählt die aktuelle Show im GOP-Varieté. Illustre Gäste und verschrobene Mitarbeiter treffen hier aufeinander. Und daraus entspinnt sich eine unterhaltsame Geschichte mit vielen amüsanten Episoden. Bis zur Pause steht die Handlung im Vordergrund. Mehr

_______________________________________________________________________________