+

CHPITEAU.DE

Vorhang auf, Manege frei!
Chapiteau.de - Onlinemagazin für Circus, Varieté und mehr

Zirkus Stey - "Dä Zirkus für alli"
Volketswil,
17. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

Auch in dieser Saison bietet der Zirkus Stey ein ansprechendes Programm im gepflegten Rahmen. Ein Programm, das sich vor allem ans Familienpublikum mit Kindern richtet. „Dä Zirkus für alli“ ist das Motto dieser Tournee. Damit wird vorwiegend in kleineren Ortschaften in der Ostschweiz gastiert, sozusagen vor der Haustür der Besucher. So wie in Volketswil, wo das Unternehmen wieder einmal seine Saisonpremiere feierte. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Harlekin - "Herrreinspaziert"
Steffisburg
, 16. März 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

„25 Jahre sind genug...“ ist eine Seite der aktuellen Programm-Illustrierte überschrieben. Ein Vierteljahrhundert führen Monika Aegerter und Pedro Pichler nun ihren Circus Harlekin. In dieser Zeit waren sie auch immer in der Manege präsent. Insbesondere ihre Auftritte als Clowns waren ein Markenzeichen der jährlich wechselnden Shows. Als Les Nicas schenkten sie ihrem Publikum viel Freude. 2018 erleben wir sie nicht mehr in dieser Rolle. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Neues Theater Höchst - Varieté-Frühling 2018
Frankfurt-Höchst,
7. März 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Mit etwas mehr als zwei Stunden Spielzeit – inklusive Pause – hat dieser Varieté-Frühling genau die richtige Länge. Drei Darbietungen im ersten, drei im zweiten Teil, dazu ein zaubernder Conferencier – diese Mischung sorgt für kurzweilige Unterhaltung. Hinzu kommt die vierköpfige Tom Schlüter Band, die die meisten Acts live begleitet. Produzent Julius Zier setzt verstärkt auf eher unbekannte Artisten. Eine Gelegenheit, Neues kennenzulernen. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Royal - "Emotionen"
Wettingen
, 16. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

„55 Jahre Circus Royal“ feiert das Unternehmen von Oliver Skreinig und Peter Gasser in dieser Saison. Im Opening erzählt Oliver Skreinig, wie es zur Gründung des Unternehmens kam. Peter Gassers Großmutter Helene Gasser-Stey träumte bereits in ihrer Jugend von einem eigenen Circus. Aus der elterlichen Freiluft-Arena Isidor Stey entwickelte sich ein erster Zeltcircus. 1962 verließ Helene Gasser-Stey das Familienunternehmen. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Schweizer National-Circus Knie - "Formidable"
Rapperswil,
15. März 2018
Programmbesprechung von Stefan Gierisch

Der Circus Knie bietet vielen seiner Zuschauer seit dieser Saison einen deutlich verbesserten Blick auf die Show. Die beiden vorderen Masten wurden durch einen außen liegenden Rundbogen ersetzt. Somit können nun nahezu alle Zuschauer das Programm ohne Sichtbehinderungen genießen. Die Künstler von „Formidable“, so der Titel der Produktion 2018, greifen diese Optimierung in großer Zahl auf. Der „Luftraum“ wird stark genutzt. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

GOP Varieté-Theater München - "Grand Hotel"
München,
13. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

In München wird in diesem Frühjahr jeden Abend Silvester gefeiert. Und zwar in einem eleganten „Grand Hotel“. Von den letzten Stunden vor der großen Party erzählt die aktuelle Show im GOP-Varieté. Illustre Gäste und verschrobene Mitarbeiter treffen hier aufeinander. Und daraus entspinnt sich eine unterhaltsame Geschichte mit vielen amüsanten Episoden. Bis zur Pause steht die Handlung im Vordergrund. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Salto Culinare - "unbeschreiblich weiblich"
Oberreute,
11. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

Elmar Kretz hat sich mit einer Reihe von Showproduktionen einen Namen gemacht. Mit seinem Ravensburger Weihnachtscircus, mit Circus-Tourneen unter den Namen „Aquamanege“ und „Corty Althoff“ und mit seinem Pferdetheater „Equus“. Die Keimzelle für all dies war seine Dinnershow „Buenissimo“, die er zehn Saisons in Folge im Gasthaus „Adler“ in Oberreute präsentierte. Der Betrieb verfügt hierfür über ideale Voraussetzungen. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

7. Festival Internacional del Circ Elefant d'Or Girona Girona, 22.-26. Februar 2018
Reportage von Stefan Gierisch

Natürlich, ein Circusfestival hat auch immer eine wirtschaftliche Seite. Hier treffen Angebot und Nachfrage aufeinander. Artisten und ihre Agenten haben die Möglichkeit, für zukünftige Engagements auf sich aufmerksam zu machen. Eine Auszeichnung hilft, den Marktwert der eigenen Darbietung zu steigern. Produzenten von Shows, insbesondere Circusdirektoren, können schauen, was es Neues auf dem Markt gibt. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Friedrichsbau-Varieté - "Burlesque Affairs"
Stuttgart,
10. März 2018
Programmbesprechung von Markus Moll

Die erste Überraschung war die Ankündigung einer neuen Burlesque-Show im Friedrichsbau-Varieté. Schließlich hatte es das in Stuttgart erst vor eineinhalb Jahren gegeben. Und zwar unter fast identischem Titel. „Affairs“ hieß die Produktion 2016, nunmehr wird zu „Burlesque Affairs“ eingeladen. Die zweite Überraschung folgte nach Bekanntgabe des „neuen“ Ensembles. Es ist in weiten Teilen dasselbe wie bei der Vorgänger-Show. Mehr

_______________________________________________________________________________
 

Circus Krone - März 2018
München
, 17. März 2018
Programmbesprechung von Jonas Haaß

„New York, New York“ – oft begleitete Frank Sinatras Hit die Abschlussszene der Pferdedressuren von Christel Sembach-Krone. Im dritten Programm der Winterspielzeit 2018/19 singt ihn im Finale nun Nikolai Tovarich. Drei Damen aus dem Krone-Ballett tanzen dazu und tragen prächtige Spiegel-Kostüme, die einst für das Schlussbild auf der Showbühne mit der inzwischen verstorbenen Direktorin verwendet wurden. Mehr

_______________________________________________________________________________